Soziale Ökonomie, fair trade

Die Rindfleischproduktion soll nicht nur ein Hobby sein. Die Fleischpreise wurden entsprechend
kalkuliert, dass ich über die ganze Produktion ca. CHF 20.- bis 30.- Stundenlohn habe; je nach
Wachstum der Tiere. Dies ist im Vergleich zur übrigen Wirtschaft relativ wenig aber doch deutlich
mehr als die meisten Landwirte heute in der Schweiz verdienen. Die Fleischstücke sind fast alle
günstiger als bei Migros oder Coop, ohne Berücksichtigung von Aktionen. Ich möchte sehr gutes
Rindfleisch zu einem vernünftigen Preis anbieten.