Tiergesundheit

In der Tiergesundheit ist es das Ziel, die Tiere gesund zu erhalten. Die tiergerechte Haltung im Laufstall mit eingestreuten Liegeflächen, die Fütterung auf der Weide sowie die robuste Züchtung tragen dazu bei, dass eine Grundgesundheit bei den Tieren vorhanden ist. Falls doch einmal ein Tier krank wird, werden zuerst alternative und homöopathische Mittel eingesetzt. Es ist aber ganz klar, dass die Tiere nicht leiden dürfen. Wenn nötig verwenden wir auch konventionelle Medikamente. Dann halten wie die doppelte Absetzfrist ein. Wir benötigen den Tierarzt aber sehr selten. Die Kunden können sicher sein, dass keine Rückstände im Fleisch vorhanden sind.