Genuss mit gutem Gewissen

Wir produzieren qualitativ herausragendes, nachhaltig produziertes Rindfleisch
aus der Region zu einem fairen Preis für eine anspruchsvolle Kundschaft.

Fleisch für Ende Februar bestellen

Wir haben Ende Januar für euch ein ganz spezielles Rind geschlachtet. Es war die Saja, eine Limousin Kreuzung mal Braunvieh. Sie hatte ein Lebendgewicht von 583kg und ein Schlachtgewicht von 314kg, d.h. eine Schlachtausbeute 55.70%, was sehr hoch ist. Das Rind hatte eine Taxierung von C 5, was wir noch nie erreicht haben. C ist für den Schlachtkörper die höchst mögliche Taxierungsstufe (CH-TAX). 5 im Fett heisst in der Taxation überfett (1kein Fett-5 überfett). Für euch Kunden heisst das ein äussert geschmackvolles, zartes Fleisch mit hohem Anteil an intramuskulärem Fett. Ihr wisst, Fett ist der Geschmacksträger im Fleisch, nicht die Proteinfasern. Das alles wurde erreicht ohne Mais oder Kraftfutter, nur mit Gras (feed no food). Fast nicht zu glauben, was die Natur leisten kann.

Abholtag: Samstag, 25. Februar 2017 oder gefroren in der KW 9

Interessierte Kunden finden im Anhang einen aufschlussreichen Artikel mit dem aktuellen Thema:
Die Wertschätzung der Gras fressenden Wiederkäuer - und danach mit gutem Gewissen das Meilibeef geniessen.